top of page

Culinary Worldcup 2018 – das VKÖ Jugendnationalteam & Österreich sind Weltmeister !

Der Culinary World Cup in Luxemburg zählt zu den weltweit drei größten Kochwettbewerben. 75 Nationen mit über 2000 Köchen nahmen dieses Jahr an fünf Wettbewerbstagen daran teil. Wir konnten uns mit unserer Reisegruppe wieder einmal über die großartigen Leistungen des diversen Teams aus der ganzen Welt überzeugen. Zudem hatten wir das Glück bei einer historischen Leistung unseres Jugend Nationalteam dabei zu sein. Wir hatten das Vergnügen das Menü das das Team kochte und es zum Weltmeister machte, zu verkosten. Ein Teammitglied ist Oberösterreicher mit Manuel Hammerl hat Oberösterreich nun auch einen frisch gebackene Weltmeister. Hier ist das Menü (Gold fish) Pike perch (innovative), Scampi (Classic), crustacean (espumas), lardo (pasta), pumpkin (in textura), yuzu verbena (gel) *** (Nose to tail) Beef2 (shoulder & forerib cap), port wine (jus), onion (3x), grain (flan), potato (crispy & creamy) *** (amber) White chocolate (airy), passion fruit (bonbon), macadamia nut (gel & crunch), cream (ice cold) Die Fotos von diesem sensationellen Menü gibt es unten. Eine der wichtigsten Aufgaben des VKÖ ist die Förderung der Berufsjugend. Kulinarisches Aushängeschild Österreichs ist das Jugendnationalteam. Das nächste Ziel ist der jungen Kochtalente ist die Koch-Olympiade 2020 in Stuttgart. Darum auch ein Aufruf an die Talente noch im Verborgen meldet euch bei uns und treten dem ROOKIE TEAM der Nationalmannschaft bei, um irgendwann selber auf dem Stockerl zu stehen als Welt- oder Olympiasieger!







7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page