top of page

Neue Obfrau „Die Köche*innen Oberösterreichs“

Aktualisiert: 18. Mai 2023

Viktoria Stranzinger wurde als erste Frau einstimmig zur Obfrau im Verein „Die Köche Oberösterreichs“ gewählt. Seit mehr als 120 Jahren Vereinsgeschichte besetzt sie somit als erste Frau eine Führungsposition im Österreichischen Kooperationsverein „Verband der Köche“. Als Obfrau im Zweigverein Oberösterreich hat sie als erster Verein die Köchinnen in den Vereinsnamen mit aufgenommen, der Vereinsname wurde von „Die Köche Oberösterreichs“ auf „Die Köche*innen Oberösterreichs“ umbenannt. Mit Viktoria Stranzinger trat ein komplett neuer Vereinsvorstand zur Wahl an, der neue Vereinsvorstand ist sehr breit aufgestellt und ist mit mehr als 50% Quote weiblich besetzt.

Obfrau ist Viktoria Stranzinger, 1.Obfrau-Stellvertreter Georg Kocmann als 2.Obfrau- Stellvertreter und Kassier trat Heinz Pinaucic an. Obfrau ist Viktoria Stranzinger, 1.Obfrau-Stellvertreter Georg Kocmann als 2.Obfrau- Stellvertreter und Kassier trat Heinz Pinaucic an. Für die Position der Schriftführerin und für den Bereich Gemeinschaftsverpflegung ist Sabine Künzlberger verantwortlich. Frauenbeauftragte wurde Miriam Neumüller, für die Jugendarbeit ist der neue Jugendreferent Tom Weber zuständig. Im Bereich Patisserie, Konditoren bereichert Stefanie Greiner den Vereinsvorstand. Durch Monika Sohneg wird der Vorstand im Bereich Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Regionalität vertreten.

Durch die Veränderungen im Vorstand wird sich auch im Verein und in der Vereinsarbeit einiges verändern, um den Beruf zum Koch*in, aber auch Patissier und Konitor*in den Jugendlichen wieder schmackhafter zu machen und ihnen eine Lehre in der Gastronomie näherbringen. Neben ausgefallenen Workshops und Kochkursen für die Gastro-Jugend soll es auch spezielle „come together“ Kochkurse für pensionierte Köche geben. Gemeinsame Betriebsbesichtigungen für Vereinsmitglieder, sowie Kooperationen mit verschiedenen Gastrobetrieben um den Austausch zwischen Köchen und den Gastroberufen wiederzubeleben und die Vereinsmitgliedschaft zu attraktiveren, sind ebenso geplant . Gemeinsame Ausflüge und kulinarische Reisen sollen dabei ebenfalls nicht zu kurz kommen.


Fotocredit: FotoloungeBlende8 / Johanna Schlosser



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page